Sie sind hier: Angebote / Sanitätsdienst / Anforderungsformular

Sanitätsdienstanforderungsformular

Erläuterungen zum Formular

Sanitätsraum
Ein geeigneter Sanitätsraum sollte für den Sanitätsdienst zur Verfügung stehen. Der Raum muss nicht als medizinischer Versorgungsplatz ausgestattet sein, obwohl eine Trage oder eine Ruheliege sicher von Vorteil sind. Grundsätzlich bringen unsere Mitarbeiter aber ihre eigene Ausrüstung mit. Für einen geeigneten Sanitäts- und Aufenthaltsraum gelten für uns folgende Anforderungen: Der Raum sollte ebenerdig liegen. Falls nicht, muss ein Fahrstuhl mit Vorzugsschlüssel vorhanden sein, der groß genug ist, um unsere Fahrtrage und zwei Helfer aufzunehmen. Der Sanitätsraum kann nicht mit anderen Personen geteilt werden. Er sollte über mindestens einen Stromanschluß verfügen und steht auch nicht für den Durchgangsverkehr zur Verfügung. Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob der von Ihnen geplante Raum ausreicht, schreiben Sie uns eine Mail.

Verpflegung
Sie können im Formular einer angemessenen Verpflegung für die Einsatzkräfte zustimmen. Sollten Sie dies nicht tun, werden wir unsere Einsatzkräfte nach eigenem Ermessen auf Ihre Kosten verpflegen. Die Verpflegungspauschale wird dann in das Angebot mit aufgenommen. Leider mussten wir in diesem Punkt bereits mehrfach schlechte Erfahrungen machen. Daher auch hier unsere Bitte: Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob die von Ihnen geplante Verpflegung als ausreichend angesehen wird, schreiben Sie uns eine Mail.

Patiententransport
Die von Ihnen angeforderten Helfer stellen die medizinische Erstversorgung Ihrer Gäste oder Kunden vor Ort sicher. Auch wenn die Helfer mit Einsatzfahrzeugen vor Ort sind kann es sein, dass ein Transport in die nächste Klinik durch ein hinzugerufenes Transportfahrzeug durchgeführt werden muss. Hierüber entscheiden der Einsatzleiter des DRK vor Ort in Absprache mit der Leitstelle des Rettungsdienstes.

Ansprechpartner
Bei größeren Einsätzen sind unsere Helfer teilweise mit speziellen Westen gekennzeichnet. Hierbei trägt der Einsatzleiter eine gelbe und die Abschnittsleiter tragen weiße Westen über der Einsatzbekleidung. Grundsätzlich können Sie jeden Helfer zu allen Fragen ansprechen, er wird Sie bei Bedarf an den richtigen Ansprechpartner verweisen. Mit einer grünen Weste werden unsere Dokumentare und Öffentlichkeitsarbeiter gekennzeichnet, die teilweise die Einsätze zu Dokumentationszwecken begleiten.

Klicken Sie hier, um das Anforderungsformular zu öffnen bzw. zu speichern.

Bitte beachten Sie, dass dieses Formular bzw. seine Onlineversion Eigentum des DRK Bensberg und Refrath ist und ausschließlich mit ausdrücklicher Erlaubnis weiterverwendet werden darf.