Sie sind hier: Aktuelles » Altkleiderdiebe unterwegs!

Altkleiderdiebe unterwegs!

Das DRK hat mit Altkleiderdieben im gesamten Kreisgebiet zu kämpfen - immer wieder bereichern sich Kriminelle auf Kosten Ihrer Spenden!

Zu Beginn der Altkleidersammlung am Freitag war es bereits am ersten Tag soweit. Ein weißer Sprinter mit Weseler Kennzeichen sammelte fleißig Altkleider des DRK ein - nur dass er gar nicht für das DRK unterwegs war. Genau wie diesen Fall wird das DRK jeden entdeckten Fall von Altkleiderdiebstahl zur Anzeige bringen. Sollten Sie am Montag oder Dienstag Fahrzeuge sehen, die Altkleidersäcke für das DRK einsammeln und nicht als Fahrzeuge des DRK erkennbar sind, melden Sie sich bitte umgehend bei unserer Einsatzzentrale in Refrath unter 02204-63673. Nutzen Sie bitte auch unseren Anrufbeantworter, wenn wir gerade einmal Ihren Anruf nicht persönlich entgegennehmen können. Da auch das DRK mit zivilen Fahrzeugen sammelt, können wir sofort überprüfen, ob das beobachtete Fahrzeug zum DRK gehört. Helfer des DRK werden in den nächsten Tagen im Sammelgebiet zusätzlich unterwegs sein, um Altkleiderdiebe frühzeitig abzuschrecken.


Was Sie tun können:

- Stellen Sie Ihre Altkleidersäcke erst um kurz vor 8 Uhr an den Straßenrand.
- Melden Sie uns verdächtige Fahrzeuge in Ihrer Straße sofort!
- Notieren Sie sich unbedingt Farbe, Fahrzeugtyp und Kennzeichen des verdächtigen Fahrzeugs!

4. September 2011 22:40 Uhr. Alter: 5 Jahre